Abbindtechnik

tolle Effekte durch Abbinden vor dem Textilsprühen  ausgezeichnet mit: schnell & einfach

Sie benötigen

  • Fashion-Sprays
  • Helles T-Shirt (Baumwolle; max. 20% Kunstfaseranteil)
  • Papier/Karton zum Abdecken
  • Schere
  • Garn/Schnur/Gummiband zum Abbinden
  • Bügeleisen & Tuch zum Abdecken beim Bügeln

Anwendung

  1. Shirt vorab waschen, trocknen lassen und glatt bügeln. Es muss weichspüler- und appreturfrei sein.
  2. Einzelne Partien des Shirts mit Garn oder Aehnlichem zusammenbinden. Partien, auf denen keine Farbe gewünscht ist, abdecken.
    mit Garn einzelne Textilpartien abwickeln für lässige Effekte
  3. Jetzt kann das Shirt mit den gewünschten Farben der Fashion-Sprays besprüht werden. Von hell nach dunkel arbeiten.
    mit Textilsprühfarbe eingewickelte Textilien besprühen
  4. Nach kurzem Trocknen ein Garn lösen und die weissen Zwischenräume mit einer anderen Farbe besprühen. Das zweite Garn lösen und wiederum besprühen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Abbindungen geöffnet sind und die gewünschten Zwischenräume mit Farbe bedeckt sind.
    mit Textilsprühfarbe eingewickelte Textilien besprühen
  5. Shirt ca. 2 Stunden trocknen lassen. Mit einem Tuch bei Baumwolltemperatur 3 Min. pro 30 x 30 cm die Farbe fixieren. Nun ist das Shirt bei 40 °C waschbeständig.

>>zum Anleitungsvideo